Ausstellungen

  • Chemnitz, 6. Juni bis 25. Juni
    Villa Esche Parkstraße 58
    F A U S T. Alte und neue Illustrationen zu "Faust I" und II, zu Thomas Manns "Dr. Faustus" und Klaus Manns "Mephisto". Veranstalter: Villa Esche/GGG, Goethe-Gesellschaft Chemnitz e.V. Eintritt frei.Meißen, bis 15. Juni
    Evangelische Akademie Meißen, Freiheit 16
    Für Louise… Künstlerinnen und Schriftstellerinnen zeigen Werke zum 200. Geburtstag von Louise Otto-Peters. Veranstalter: Evangelische Akademie Meißen in Kooperation mit dem Kunstverein Meißen, der Gleichstellungsbeauftragten für Frau und Mann der Landeshauptstadt Dresden. Eintritt frei.
  • Kamenz, 26. Juni bis 29. September
    Städtische Sammlungen, Pulsnitzer Straße 16
    Schreiborte Oberlausitzer Schriftsteller. Fotoausstellung von Jürgen Matschie. Veranstalter: Lessing-Museum Kamenz. Eintritt: 5 / 2,50 Euro.
  • Hainichen, bis 29. August
    Gellert-Museum, Oederaner Straße 10
    Kein Problem, sagte das Krokodil. Illustrationen von Anja Mikolajetz. Veranstalter: Gellert-Museum Hainichen. Eintritt: 2,50 / 1,50 Euro.
  • Leipzig, bis 8. September
    Deutsche Nationalbibliothek, Deutscher Platz 1
    Jan Tschicholdein Jahrhunderttypograf? Blicke in den Nachlass. Veranstalter: Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Sächsische Landesbibliothek. Eintritt frei.

Veranstaltungen

Mai 

  • Hoyerswerda, 23. Mai, 19 Uhr
    Schloß, Schloßplatz 1
    Vergnügliche Aufklärung. Lesung zu G. E. Lessing. Mit Dieter Fratzke und Birka Siwczyk. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Schloss Hoyerswerda. Eintritt: 5 / 3 / 1 Euro.Tharandt, 26. Mai, 17 Uhr
    Bergkirche, Pfarrgasse 2
    Als Bach nach Dresden kam. Lesung mit Ralph Günther und Jan Katzschke (Orgel). Veranstalter: Buchhandlung Findus, Tharandt. Eintritt: 15 / 12 Euro.
  • Leipzig, 27. Mai, 19.30 Uhr
    Haus des Buches, Gerichtsweg 28
    Karl-Markus Gauß liest aus Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer. Moderation: Alexander Suckel. Veranstalter: Literaturhaus Leipzig. Eintritt: 5 / 3 Euro.
  • Dresden, 29. Mai, 20 Uhr
    Kulturhaus Loschwitz, Friedrich-Wieck-Straße 6
    Christian Lehnert liest aus Cherubinischer Staub. Moderation: Sebastian Kleinschmidt. Veranstalter: Kulturhaus Loschwitz. Eintritt: 8 / 6 Euro.

Juni 

  • Leipzig, 4. Juni, 19.30 Uhr
    Haus des Buches, Gerichtsweg 28
    Buchpräsentation der Edition Sonblom und Franziska Neubert. Veranstalter: Leipziger Bibliophilen-Abend e.V. K.A. zum Eintritt.
  • Dresden, 6. Juni, 19 Uhr
    Literaturhaus Villa Augustin, Antonstraße 1
    Buchsalon. Es diskutieren Michael Bittner, Karin Großmann und Michael Hametner über Neuerscheinungen sächsischer Autoren. Es liest: Thomas Böhme. Veranstalter: Sächsischer Literaturrat, Literaturhaus Villa Augustin. Eintritt frei.
  • Hoyerswerda, 6. Juni, 19 Uhr
    Schloß, Schloßplatz 1
    Lesung und Gespräch zum Roman Ahasver von Stefan Heym. Mit Uwe Jordan. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Schloss Hoyerswerda. Eintritt: 5 / 3 / 1 Euro.
  • Meißen, 6.–9. Juni Literaturfest Meißen
    Programm unter www.literaturfest-meissen.de
  • Tharandt, 8. Juni, 10 Uh
    Buchhandlung Findus, Schillerstraße 1
    Maike Dörries (Übers.) liest aus Ingunn Thons Buch Mollis Sommer voller Geheimnisse. Veranstalter: Buchhandlung Findus, Tharandt. Eintritt frei.
  • Leipzig, 11. Juni, 19.30 Uhr
    Haus des Buches, Gerichtsweg 28
    Barbara Frischmuth liest aus "Verschüttete Milch".
  • Chemnitz, 12. Juni, 19 Uhr
    Villa Esche, Parkstraße 58
    Klaus Feldmann liest Christa Wolfs „August“. Ein Geschenk zum 60. Hochzeitstag für Gerhard Wolf. Veranstalter: Villa Esche/GGG. Eintritt: 20 / 15 Euro.
  • Leipzig, 18. Juni, 19.30 Uhr
    Haus des Buches, Gerichtsweg 28
    Jörg Aufenanger liest aus "Else Lasker-Schüler in Berlin".
  • Leipzig, 19. Juni, 18.30 Uhr
    Bibliothek Grünau-Süd, An der Kotsche 11–13
    40 Tage Georgien. Lesung mit Constanze John. Veranstalter: Leipziger Städtische Bibliotheken. Eintritt frei.
  • Strehla, 20. Juni, 14 Uhr
    Stadtbibliothek Leckwitzer, Straße 8a
    Renate Preuß liest aus Episoden um Hochzeiten. Veranstalter: Stadtbibliothek Strehla. Eintritt: 3,50 Euro.
  • Leipzig, 20. Juni, 19.30 Uhr
    Haus des Buches, Gerichtsweg 28
    Saša Stanišić liest aus Herkunft. Veranstalter: Literaturhaus Leipzig. Eintritt: 5 / 3 Euro.
  • Breslau / Wroclaw, 22. Juni, 18 Uhr
    Haus der Literatur "Klub Proza"
    Lesung "Tauschgut" im Rahmen von "20 Jahre Regionalpartnerschaft Sachsen - Niederschlesien"
  • Chemnitz, 25. Juni, 19 Uhr
    Villa Esche, Parkstraße 58
    Frido Mann liest und erzählt Das Weiße Haus des Exils. Thomas Manns Villa als Ort transatlantischen Dialogs. Veranstalter: Villa Esche/GGG. Eintritt: 20 / 15 Euro.
  • Leipzig, 26. Juni, 18 Uhr
    Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
    Der Prinz (von Homburg) mit dem silbernen Bein – Dichtung und Wahrheit. Vortrag von Günter Rieger. Veranstalter: Leipziger Städtische Bibliotheken, Theodor Fontane Gesellschaft e.V. Eintritt frei.
  • Leipzig, 27. Juni, 19.30 Uhr
    Haus des Buches, Gerichtsweg 28
    Aus der Werkstatt eines Science-Fiction-Hörspielautors. Gespräch mit Bodo Traber. Moderation: Werner Stein. Veranstalter: Freundeskreis SF Leipzig e.V. Eintritt: 2 Euro.
  • Chemnitz, 29. Juni, 15.30 Uh
    Zentralbibliothek im TIETZ, Moritzstraße 20
    Das schiefe Märchen-Trio mit Paul Maar, Wolfgang Stute und Konrad Haas. Veranstalter: Stadtbibliothek Chemnitz. Eintritt: 10 / 5 Euro.

Juli

  • Meißen, 11.–14. Juli
    Evangelische Akademie, Freiheit 16
    Meißner Schreibwerkstatt zum Thema Bilder. Mit Jackie Gillies, Axel von Villebois, Uwe Schmidt. Veranstalter: Evangelische Akademie Meißen. Teilnahmegebühr.
  • Leipzig, 11. Juli, 19.30 Uhr
    Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 4
    Franziska Wilhelm liest aus Die schönsten Abgründe des Alltags. Veranstalter: Leipziger Städtische Bibliotheken. Eintritt frei (Anmeldung erwünscht).
  • Hoyerswerda, 14. Juli, 11 Uhr
    Sächsisches Industriemuseum Energiefabrik Knappenrode, Werminghoffstraße 20
    Musikalisch-literarische Matinee zu Theodor Fontane. Mit Helene Schmidt und Angela Potowski. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Energiefabrik Knappenrode. Eintritt: 5 Euro.
  • Wurzen, 19 Juli, 19 Uhr
    Seepferdchen, Schweizergartenstraße 2
    Unterwegs mit der Poesietankstelle. Essayistische Lesung mit Uta Hauthal. Veranstalter: Joachim-Ringelnatz-Verein e.V. Eintritt: 6 Euro.
  • Hoyerswerda, 21. Juli, 10 Uhr
    Brigitte-Reimann-Begegnungsstätte, Brigitte-Reimann-Straße 8
    Erinnern an ihr herrliches Lachen. Zum 86. Geburtstag von Brigitte Reimann. U.a. mit Irmgard Weinhofen und den Brüdern Reimann. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V. Eintritt: 5 / 3 / 1 Euro.

August

  • Wurzen, 2. August, 19 Uhr
    Seepferdchen, Schweizergartenstraße 2
    Recherchiert zu Ringelnatz. Musikalische Lesung zu Joachim Ringelnatz. Mit Michael Augustin und Walter Weber. Veranstalter: Joachim-Ringelnatz-Verein e.V. Eintritt: 10 Euro.
  • Leipzig, 3. August, 17 Uhr
    Schillerhaus, Menckestraße 42
    Die Spinnerin Hanne Luhs. Frauenlieder und -gedichte. Mit Anna Fey, Ralph Grüneberger, Walter Thomas Heyn, Henri Kühnert. Veranstalter: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Stadtgeschichtliches Museum. Eintritt: 6 / 4 Euro.
  • Wurzen, 9. August, 19 Uhr
    Schloss Wurzen, Amtshof 2
    Ein Mann gibt Auskunft. Musikalische Lesung zu Erich Kästner. Mit Johannes Kirchberg. Veranstalter: Joachim-Ringelnatz-Verein e.V. Eintritt: 15 Euro.
  • Wurzen, 10. August, 19 Uhr
    Schloß Wurzen, Amtshof 2
    Ich bin so knallvergnügt erwacht. Szenische Darbietung zu Joachim Ringelnatz. Mit Tina-Nicole Kaiser und Jörgen Wegscheider. Veranstalter: Joachim-Ringelnatz-Verein e.V. Eintritt: 10 Euro.
  • Wurzen, 11. August, 19 Uhr
    Seepferdchen, Schweizergartenstraße 2
    Wassertropfen & Seifenblase. Lyrik von Joachim Ringelnatz vorgetragen von Steffi Böttger, Mayjia Gille, Axel Thielmann. Einführung: Ralph Grüneberger. Veranstalter: Joachim-Ringelnatz-Verein e.V., Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik. K.A. zum Eintritt.
  • Dresden, 19. August, 19.30 Uhr
    Stadtmuseum, Wilsdruffer Straße 2
    Francesco Micieli liest aus Kindergedichte und Ich weiß nur, dass mein Vater große Hände hat. Moderation: Axel Helbig. Veranstalter: Literarische Arena e.V., Städtische Museen Dresden. Eintritt: 6 / Euro.
  • Leipzig, 27. August, 19.30 Uhr
    Haus des Buches, Gerichtsweg 28
    Der feine Gesang. Karl Krolow zu Ehren. Buchpremiere mit Christa Grimm, Ralph Grüneberger, Ulf Heise, Wolfgang Mayer König. Veranstalter: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Literaturhaus Leipzig. Eintritt: 3 / 2 Euro.
  • Leipzig, 29. August, 19.30 Uhr
    Haus des Buches, Gerichtsweg 28
    Für Wolfgang Hilbig lesen Peter Gosse und Kerstin Hensel. Moderation: Michael Hamenter. Veranstalter: Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V. Eintritt: 5 / 3 Euro.