Stipendien

Kurd-Laßwitz-Stipendium der Residenzstadt Gotha 2019
  • Stadtschreiberstelle für Kinder- und Jugendbuchautoren
  • die Beitrage im Rahmen des Stipendiums sollen sich an Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 27 Jahren richten, um sie mit kulturellen, aktuellen und sozialen Themen zu konfrontieren. Die Einbindung regionaler und ortsspezifischer Themen ist sehr erwünscht.
  • alle literarischen Gattungen, keine nähere Themenvorgabe; unveröffentl. Textprobe (max. 20 A4-Seiten)
  • Dotation: 6-monatiger Aufenthalt in Gotha (Zeitraum innerhalb eines Jahres frei wählbar), zzgl. 5 000 Euro (500 Euro monatl., 2 000 Euro nach Fertigstellung des Werkes, das während des Stipendiums entstanden ist)
    Info: www.gotha.de
  • Termin: 31.8.2018
  • Wer? alle deutschsprachigen Autoren, die bereits mind. ein Werk der Kinder- und Jugendliteratur veröffentlicht haben