Stipendien

Thüringer Literaturstipendium „Harald Gerlach“ 2019

  • Arbeitsstipendium
  • Voraussetzungen sind ein literarisch hochrangiges Projekt, dessen Text noch unveröffentlicht ist in den Sparten Prosa, Lyrik, Drama
  • Dotation: insg. 12 000 Euro Stipendiengeld, das über 12 Monate ausgezahlt wird
  • Info: www.kulturstiftung-thueringen.de
  • Termin: 15.10.2018
  • Wer? alle Autoren, die in Thüringen wohnen oder geboren wurden oder deren Projekt einen deutlichen Thüringenbezug hat

Aufenthaltsstipendium im LCB 2019

  • Einzureichen ist eine Arbeitsprobe von ca. 20 Seiten sowie ein veröffentlichtes Werk (Buch, Theaterstück, Hörspiel, keine Anthologie)
  • Dotation: Aufenthalt bis 3 Monate zzgl. 1 100 Euro monatl.
  • Info: www.lcb.de
  • Termin: 19.10.2018
  • Wer? alle Autoren bis 35 Jahre, nicht in Berlin lebend, mit einer eigenständigen Publikation

Stadtschreiber in Halle/Saale 2019

  • Alle literarischen Gattungen, einzureichen ist eine Arbeitsprobe (5-10 A4-Seiten) sowie ein Exposé/Ideensammlung für die Dauer des Aufenthalts als Stadtschreiber
  • Öffentliche Lesung zu Antritt und zum Ende des Stipendiums
  • Dotation: 6-monatiger Aufenthalt in Halle/Saale (1.4.-30.9.2019) zzgl. 1 250 Euro monatl., kostenfreie Wohnung, Monatskarte für den öffentl. Nahverkehr
  • Info: www.halle.de
  • Termin: 24.10.2018
  • Wer? alle deutschsprachigen Autoren mit mind. einer eigenständigen Publikation

Schreibwerkstatt der Jürgen-Ponto-Stiftung im Herrenhaus Edenkoben 2019

  • Belletristik, Erzählung, Roman
  • Einzureichen sind in sich geschlossene Auszüge aus einem größeren erzählerischen Projekt (max. 15 A4-Seiten)
  • Dotation: Schreibwerkstatt für zehn junge Autoren im Herrenhaus Edenkoben (24.-27.1.2019 und 27.-30.6.2019) zzgl. Anreise und Unterkunft und Verpflegung, öffentliche Lesung im Herrenhaus Edenkoben als Abschluss der Schreibwerkstatt, Veröffentlichung in einer Anthologie
  • Info: www.juergen-ponto-stiftung.de
  • Termin: 25.10.2018
  • Wer? Autoren zwischen 18 und 35 Jahren ohne eigene Buchpublikation

Stipendium der Roger Willemsen Stiftung 2019

  • Aufenthaltsstipendien für das Künstlerhaus Villa Willemsen in Wentorf bei Hamburg
  • bis zu 8 Stipendien jährl. an Künstler (Bildende Kunst, Musik, Literatur, Film, Performance, politisches Kabarett); 2 weitere Stipendien werden durch den mareverlag vergeben
  • Dotation: Wohnrecht in der Villa Willemsen, zzgl. Stipendiengeld
  • Info: www.rwstiftung.de
  • Termin: 31.10.2019
  • Wer? Künstler, die bereits mit ersten Werken / Publikationen an die Öffentlichkeit getreten und freischaffend tätig sind

BurgschreiberIn zu Laufenburg 2019

  • Aufenthaltsstipendium in den früher zusammen gehörenden Gemeinden Laufenburg/Baden und Laufenburg/Schweiz
  • Einzureichen ist eine Ideenskizze zum Thema „Ankommen“
  • Dotation: kostenloser Aufenthalt für jew. 1 ½ Monate in Laufenburg Schweiz und Laufenburg Deutschland (1.3. – 31.5.2019), zzgl. 850 Euro monatl.
  • Info: www.vs.verdi.de
  • Termin: 15.11.2018
  • Wer? alle Autoren ab 18 Jahre mit mind. einer eigenständigen Veröffentlichung (kein Selbstverlag)

Artist in Residence in Vechta 2019

  • Aufenthaltsstipendium; Austausch mit der örtl. Künstlerszene
  • Einzureichen ist ein künstlerisches Exposé zum Thema „Vielfalt und Wandel – Eine Stadt im MITeinander“
  • Dotation: 4-6 Wochen Aufenthalt in Vechta im Frühjahr 2019 zzgl. 3 000 Euro Preisgeld
  • Info: www.air-vechta.de
  • Termin: 17.11.2018
  • Wer? Künstler aller Sparten bis 35 Jahre

Lutz-Stipendium der Stadt Pfaffenhofen

  • Aufenthaltsstipendium
  • Der Stipendiat ist dazu angehalten einen „Zwischenfall“ in Pfaffenhofen zu schildern. Als Abschluss des Aufenthalts soll eine Lesung des Stipendiaten stehen, die auch die Vorstellung des „Zwischenfall“-Textes beinhaltet
  • Dotation: kostenloser Aufenthalt für 3 Monate (1.5. – 31.7.2019), zzgl. 800 Euro monatl. sowie 600 Euro Honorar für den während des Aufenthalts verfassten Text zum o.g. Thema
  • Info: www.pfaffenhofen.de
  • Termin: 23.11.2018
  • Wer? alle Autoren ab 18 Jahre

Außerdem …

„Wir für Sachsen“

  • Förderung bürgerschaftlichen Engagements u.a. in der Kultur
  • Zuschuss im Rahmen einer Projektförderung als Festbetragsfinanzierung
  • für freiwillig Engagierte mit mind. 20 Stunden mtl. pauschale Aufwandentschädigung bis zu 40 Euro mtl.
  • Info: www.wir-fuer-sachsen.de
  • Termin: 31.10.2018
  • Wer? gemeinnützige Vereine/Verbände/Stiftungen mit Sitz in Sachsen