Stellenausschreibung

Buchhalter und Sachbearbeiter (m/w/d) (75%)

Die Stelle in der Geschäftsstelle des Sächsischen Literaturrates im Leipziger Haus des Buches ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Zum Aufgabengebiet gehören

  • laufende Haushalts-, Kassen- und Rechnungsangelegenheiten, Abrechnung von Fördermitteln, Erarbeiten von Verwendungsnachweisen
  • allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei Projekten, Publikationen und Veranstaltungen (Vorbereitung, Betreuung – gelegentlich abends)
  • Pflege der Homepage und der sozialen Netzwerke

Voraussetzungen

  • überdurchschnittlich motivierte, engagierte, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise
  • produktive Kombination aus selbständigem Arbeiten und Arbeiten im Team (in der Regel zwei Personen)
  • analytisches und strukturiertes Denken, Flexibilität, Belastbarkeit
  • routinierte Anwendung von Microsoft Office (insbes. Word, Excel)
  • Interesse für Kultur / Literatur sowie Verständnis für die Besonderheiten der Arbeit im Bereich Kultur / Literatur
  • nachweisbare Kenntnisse und Erfahrungen in Buchhaltung und Sekretariat sowie Erfahrungen in der Vereinsarbeit sind wünschenswert

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30,0 Stunden.
Die Vergütung ist angelehnt an TV-L Ost.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Februar 2020 an:*

Sächsischer Literaturrat e.V.
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

oder info@saechsischer-literaturrat.de

*Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.