Ausschreibungen

Ausschreibung der Zeitschrift „Poesiealbum neu

  • Beteiligung mit Gedichten in deutscher Sprache an der Herbstausgabe 2019 der Zeitschrift
  • bis zu 3 unveröffentl. Gedichte zum Thema „Heimat und Heimatverlust / Heimat als Sehnsuchts- und als Lebensort“ (max. je 35 Zeilen)
  • Dotation: Freiexemplar der Zeitschrift, Teilnahme am „Poesiealbum neu-Preis“
  • Info: www.lyrikgesellschaft.de
  • Termin: bis 31.5.2019
  • Wer? alle deutschsprachigen Autoren

Limburg-Preis 2019

  • Unveröffentl. Erzählung ohne themat. Vorgabe (keine Phantasy, Märchen, Legenden o.ä.; max. 10 Normseiten)
  • Dotation: 4 000 Euro
  • Info: www.kunstverein-bad-duerkheim.de
  • Termin: 1.6.2019
  • Wer? Autoren, bis zum 20. Oktober (Zeitpunkt der Preisverleihung) das 40. Lebensjahr nicht vollendet und bereits Erzählungen veröffentlicht haben (keine BoD / Selbstverlag)

Seraphina Nachwuchspreis Illustration 2019

  • junge Künstler, die bisher nicht mehr als drei Bücher veröffentlicht haben, Erscheinungen des Buches zwischen 1. September 2018 und 31. August 2019
  • Dotation: 2 500 Euro
  • Info: www.akademie-kjl.de
  • Termin: 1.6.2019
  • Wer? Verlage

Hommage à la France der Stiftung Brigitte Schubert-Oustry

  • Prosa oder Lyrik in deutscher Sprache oder in einer Übersetzung ins Deutsche
  • Inhalt: Frankreich oder französisch-deutsche Anliegen / Projekte; alle Gebiete der Kultur / des Alltagslebens (kein Kinder-/Jugendbuch)
  • je Autor nur ein Werk
  • Dotation: 1 000 Euro (wird entweder in der Sparte Prosa oder Lyrik vergeben)
  • Info: www.hommage-a-la-france.de
  • Termin: 30.6.2019
  • Wer? Autoren mit literar. Veröffentlichungen (kein BoD)

Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis 2019

  • gesellschafts- und kulturkritische Texte dem Geiste J. G. Seumes folgend, entstanden ab 2015 (Manuskript oder publiziert)
  • Dotation: 3 000 Euro
  • Info: www.seumeverein-arethusa.de
  • Termin: 30.6.2019
  • Wer? alle Autoren

open mike – Wettbewerb für junge Literatur

  • Lyrik oder kurze Prosa (unveröffentl., ca. 15 Min. Lesezeit)
  • Dotation: insg. 7 500 Euro, Einladung zur öffentl. Lesung, Teilnahme an einer Lesereise, Teilnahme an einem Workshop (Februar 2020)
  • Info: www.haus-fuer-poesie.org
  • Termin: 10.7.2019
  • Wer? deutschsprachige Autoren unter 35 Jahren ohne eigenständige literar. Buch-/E-Book-Publikation und Verlagsvertrag

Gedichtfilm-Wettbewerb der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik

  • Filme/Lyrik-Clips zu „sämtliche(n) Gedichte(n)“ von Joachim Ringelnatz
  • Dotation: Geld- und Sachpreise (Gesamtwert: 2 500 Euro)
  • Info: www.lyrikgesellschaft.deGedichtfilm
  • Termin: 15.7.2019
  • Wer? Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich: gzl-gedichtfilme@web.de

Dresdner Lyrikpreis 2020

  • 6 bis 10 selbst verfasste Gedichte
  • vorschlagsberechtigt sind Autoren (Eigenwerbungen sind ausdrücklich erwünscht), Verlage, Herausgeber und Redaktionen von Literaturzeitschriften, Autorenverbände, literar. Vereinigungen
  • Dotation: 5 000 Euro, Einladung zu einem Lesewettbewerb nach Dresden (Herbst 2020)
  • Info: www.dresdner-lyrikpreis.org
  • Termin: 31.7.2019
  • Wer? alle Autoren, die in Europa leben, in deutsch oder tschechisch schreiben, mit mind. 3 Veröffentl. nicht älter als 2 Jahre (kein Eigenverlag)

3 Termine jährlich

Projektförderung durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

  • Projekte mit überregionaler, landesweiter, internationaler Wirksamkeit und nach Förderrichtlinie, mit Antragsformular
  • Förderung der „freien Entfaltung von Kunst und Kultur, insbesondere durch die Entwicklung neuer künstlerischer Ausdrucksformen, die nachhaltige Vermittlung von Kunst und Kultur, die Förderung des künstlerischen Nachwuchses, die Pflege des kulturellen Erbes sowie die grenzüberschreitende kulturelle Zusammenarbeit“
  • Info: www.kdfs.de
  • Termin: jährlich am 1.3. und am 1.9.
  • Wer? Personen/Institutionen mit (Wohn-)Sitz in Sachsen

Grenzgänger - Robert Bosch Stiftung - NUR NOCH IN 2019!!!

  • literar. und essayistische Prosa, Fototextbände, Kinder- und Jugendbücher, Drehbücher, Hörfunkbeiträge über Mittel-, Ost- und Südeuropa sowie Nordafrika
  • Unterstützung von Recherchereisen nach oder Veröffentlichungen über Mittel-, Ost- und Südeuropa
  • Dotation: Recherchestipendien von 2 000 bis 10 000 Euro (für Reise, Unterkunft, Lebenshaltung, Visa, Dolmetscher)
  • Info: www.bosch-stiftung.de/grenzgaenger; www.lcb.de/grenzgaenger
  • Termin: jährlich am 30.4. und am 31.10.
  • Wer? Newcomer oder renommierte Autoren mit der Interessenserklärung von einem Verlag / Sender, einer Agentur / Produktionsfirma im deutschsprachigen Raum

Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds e.V.

  • Manuskriptprobe (20 Seiten) und Projektexposé (keine Sach-, Kunst-, Drehbücher, Biografien)
  • Dotation: max. 3 000 Euro mtl. für max. 1 Jahr
  • Info: www.deutscher-literaturfonds.de
  • Termin: jährlich am 31.5. und am 30.11.
  • Wer? Autoren mit mind. 1 Buch in einem anerkannten deutschsprachigen Verlag (kein Zuschuss- oder Eigenverlag)