Ausstellungen

Hainichen, 8. Oktober 2017 – 8. April 2018
Gellert-Museum
Oederaner Straße 10
Das ist der Welt Lauf – Lutherfabeln. Meisterhafte Malerei von Andreas Weißgerber zu Luthers Fabeln. Veranstalter: Gellert-Museum Hainichen. Eintritt: 2 / 1 Euro.
 
 
Leipzig, 13. Oktober 2017 - 7. Januar 2018
Bibliotheca Albertina
Beethovenstraße 6
Geist aus den Klöstern. Buchkultur und intellektuelles Leben in Sachsen bis zur Reformation. Veranstalter: Universitätsbibliothek Leipzig. Eintritt frei.
 
 
Leipzig, 8. Dezember 2017 – 3. März 2018
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Fünfzig/Fünfundzwanzig. Wanderausstellung über die illegale Riverboat-Lesung auf dem Leipziger Elsterstausee vor fast 50 Jahren, verknüpft mit einer Präsentation der Zeitschrift „Poesiealbum neu“, deren 25. Ausgabe bevorsteht. Veranstalter: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Leipziger Städtische Bibliotheken. Eintritt frei.

Veranstaltungen

Oktober
 
 
Dresden, 18. Oktober, 19 Uhr
Bibliothek Leubnitz-Neuostra
Corinthstraße 8
Ralf Günther liest aus die Badende von Moritzburg. Veranstalter: Städtische Bibliotheken Dresden. Eintritt: 4 / 2,5 Euro.
 
 
Dresden, 18. Oktober, 19 Uhr
Kulturhaus Loschwitz
Friedrich-Wieck-Straße 6
Clemens Meyer liest aus Die stillen Trabanten. Erzählungen. Veranstalter: Kulturhaus Loschwitz, Lektürezirkel der TU Dresden. Eintritt: 8 / 6 Euro.
 
 
Radebeul, 18. Oktober, 20 Uhr
Friedenskirchgemeinde
Altkötzschenbroda 40
Wir sind frei in allen Dingen … - Frauen am sächsischen Lutherweg. Lesung mit Kerstin Schimmel, Ju Sobing u.a. Veranstalter: Evangelische Akademie Meißen, Gleichstellungsbeauftragte der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Eintritt: Info über Kirchgemeinde.
 
 
Annaberg-Buchholz, 19. Oktober, 9 Uhr
Stadtbibliothek
Klosterstraße 5
Romeo & Julia. Erzähltheater für Kinder ab 12 Jahren mit Klaus Adam. Veranstalter: Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz. Eintritt: 3 Euro (Erwachsene) / 2 Euro (Kinder).
 
 
Hoyerswerda, 19. Oktober,19 Uhr
Schloß
Schloßpatz 1
Im Krebsgang – Lesung und Diskussion zu Günter Grass. Mit Uwe Jordan. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Schloß Hoyerswerda. Eintritt: 5 / 3 / 1 Euro.
 
 
Leipzig, 19. Oktober, 19.30 Uhr
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
Hédi Kaddour liest aus Die Großmächtigen. Veranstalter: Literaturhaus Leipzig, Insitut français Leipzig. Eintritt frei.
 
 
Dresden, 20. Oktober, 20 Uhr
Kulturhaus Loschwitz
Friedrich-Wieck-Straße 6
Guntram Vesper liest aus Nördlich der Liebe und südlich des Hasses. Veranstalter: Kulturhaus Loschwitz. Eintritt: 8 / 6 Euro.
 
 
Mittweida, 20. Oktober, 19.30 Uhr
Mehrzweckhalle Am Schwanenteich
Leipziger Straße 15
Nachdenken über Deutschland – Lesung aus verschiedenen Büchern mit Gregor Gysi. Moderation: Jürgen Rummel. Veranstalter: Stadtverwaltung Mittweida, Stadtbibliothek Mittweida. Eintritt: 15 Euro.
 
 
Borna, 21. Oktober, 16 Uhr
Mediothek
Martin-Luther-Platz 9
Wiener Kino Café: Die Zunge des Zorro von und mit Ralph Turnheim. Veranstalter: Mediothek Borna. Eintritt: 7,50 / 5 Euro.
 
 
Dresden, 23. Oktober, 20 Uhr
Kulturhaus Loschwitz
Friedrich-Wieck-Straße 6
Uwe Tellkamp liest aus Carus-Sachen. Veranstalter: Kulturhaus Loschwitz. Eintritt: 8 / 6 Euro.
 
 
Leipzig, 23. Oktober, 20 Uhr
Connewitzer Verlagsbuchhandlung
Schuhmachergäßchen 4
Sächsische Buchpremiere der großen Wolfgang-Hilbig-Biografie von Michael Opitz. Moderation: Michael Ostheimer. Veranstalter: Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft. Eintritt frei.
 
 
Chemnitz, 24. Oktober, 19 Uhr
Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman Evangelio. Veranstalter: Stadtbibliothek Chemnitz, Evangelisches Forum Chemnitz. Eintritt: 5 / 3 Euro.
 
 
Dresden, 24. Oktober, 19 Uhr
Bibliothek Gorbitz
Merianplatz 4
Michael Wüstefeld liest aus Kinogeschichten. Veranstalter: Städtische Bibliotheken Dresden. Eintritt frei.
 
 
Kamenz, 25. Oktober, 19.00 Uhr
Lessing-Museum / Röhrmeisterhaus
Lessingplatz 1
Carsten Gansel stellt Heinrich Gerlachs Roman Durchbruch bei Stalingrad vor, dessen Originalmanuskript er 2011 in einem Moskauer Geheimarchiv nach 70 Jahren auffand. Veranstalter: Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption, Kamenzer Klub G. E. Lessing e.V.. Eintritt frei.
 
 
Dresden, 25. Oktober, 19.30 Uhr
Stadtmuseum
Wilsdruffer Straße 2
Unterwegs für Sachsen - 20 Jahre FDA Sachsen. Geschichte des Landesverbandes und Jubiläumslesung mit Horst Seidel, Katja Ullmann, Carlos Ampié Loría, Anne Meinecke u.a. Veranstalter: FDA-Landesverband Sachsen. Eintritt frei.
 
 
Dresden, 25. Oktober, 19.30 Uhr
Zentralbibliothek
Schloßstraße 2
Feridun Zaimoglu liest aus Evangelio. Ein Luther-Roman. Veranstalter: Städtische Bibliotheken Dresden. Eintritt: 7 / 4 Euro.
 
 
Leipzig, 24. – 31. Oktober
21. Leipziger Literarischer Herbst unter dem Motto Martin Luther – Superstar. Vollständiges Programm unter www.leipziger-literarischer-herbst.de
 
 
Leipzig, 26. Oktober, 19 Uhr
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
Frank Witzel liest aus Direkt danach und kurz davor. Moderation: Jutta Person. Veranstalter: Literaturhaus Leipzig. Eintritt: 4 / 3 Euro.
 
 
Dresden, 26. Oktober, 20 Uhr
Stadtmuseum
Willsdruffer Straße 2
Literarische Alphabete. Jürgen Theobaldy liest aus seinem Roman Rückvergütung und neue Gedichte. Veranstalter: Literaturforum Dresden e.V., Museen der Stadt Dresden. Eintritt: 6 / 3 Euro.
 
 
Leipzig, 27. Oktober, 19.30 Uhr
Galerie KUB
Kantstraße 18
Alte Abmeyerei. Clemens Meyer liest Hilbig und Meyer. Veranstaltung zum Leipziger Literarischen Herbst. Veranstalter: Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft. Eintritt: 4 / 2 Euro.
 
 
 
November
 
 
Chemnitz, 1. November, 18 Uhr
Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
Wenn ich Flügel hätt' – LyrikCartoons von Luthardt M. Nebel. Veranstalter: Stadtbibliothek Chemnitz, Mironde Verlag. Eintritt frei.
 
 
Bautzen, 1. November, 19 Uhr
Stadtbibliothek
Schloßstraße 10/12
Guntram Vesper liest aus Nördlich der Liebe und südlich des Hasses. Veranstalter: Stadtbibliothek Bautzen. Eintritt: 5 / 3 Euro.
 
 
Dresden, 2. November, 19.30 Uhr
Stadtmuseum
Willsdruffer Straße 2
Tschechisch-Deutsche Kulturtage mit Peter Gehrisch und Milan Hrabal. Veranstalter: Literarische Arena e.V. Eintritt: 6 / 4 Euro.
 
 
Freiberg, 2. November, 19.30
Tivoli
Dr.-Külz-Straße 3
Lesung mit Mariana Leky aus dem Roman Was man von hier aus sehen kann. Veranstalter: Taschenbuchladen. K. A. zum Eintritt.
 
 
Leipzig, 4. November, 21 Uhr
Haus des Buches,
Gerichtsweg 28
„Poesiealbum“ und „Poesiealbum neu“ gegründet 1967 und 2007. Eine Lese-Gala mit Autoren. Außerdem: Lyrikband-Tombola ohne Nieten! Moderation: Stefan Kabisch. Veranstalter: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik. Eintritt: 4 / 3 Euro.
 
 
Hoyerswerda, 5. November, 11.15 Uhr
Schloß
Schloßpatz 1
Musik und Lyrik, musikalisch-literarische Matinee mit dem Holzbläser-Trio Angela Ladewig, Petra Voigt, Sabine Kegel. Mitglieder des Hoyerswerdaer Kunstvereins lesen Sonette von William Shakespeare. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Schloß Hoyerswerda , Holzbläser Trio. Eintritt: 8 / 6 / 1 Euro.
 
 
Dresden, 6. November, 19.30 Uhr
Zentralbibliothek
Schloßstraße 2
Lesung mit Sabine Ebert - Schwert und Krone: Der junge Falke. Roman über den Aufstieg Friedrich Barbarossas. Veranstalter: Städtische Bibliotheken Dresden. Eintritt: 7 / 4 Euro.
 
 
Leipzig, 6. November, 19.30 Uhr
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
Ljudmila Ulitzkaja liest aus Die Jakobsleiter. Die Autorin im Gespräch mit Christina Links und Ganna-Maria Braungardt. Veranstalter: Literaturhaus Leipzig. Eintritt: 4 / 3 Euro.
 
 
Tharandt, 6. November, 19.30 Uhr
Buchhandlung Findus
Schillerstraße 1
Lesung mit Catalin D. Florescu aus Der Nabel der Welt und Der Mann, der das Glück bringt. Veranstalter: Buchhandlung Findus. Eintritt: 8 Euro.
 
 
Bautzen, 7. November, 19 Uhr
Stadtbibliothek
Schloßstraße 10/12
Jochen Stern liest Die ewige Morgenröte: Tag des Erwachens. Veranstalter: Stadtbibliothek Bautzen, Bautzen-Komitee. Eintritt: Eintritt frei.
 
 
Dresden, 7. November, 19 Uhr
Bibliothek Gorbitz
Merianplatz 4
Das Karussell - sehr wahrscheinliche Geschichten. Lesung mit Brigitte Hoppe. Im Rahmen der tschechischen Kulturtage liest die Dresdner Kulturwissenschaftlerin aus Erzählungen tschechischer Schriftsteller über die Absurditäten des täglichen Lebens. Veranstalter: Dresdner Städtische Bibliotheken. Eintritt frei.
 
 
Leipzig, 7. November, 19 Uhr
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Leipziger Gruppenbild mit Dame. Eine Hommage an Heinrich Böll zum 100.Geburtstag. Mit Roland Erb, Grit Kurth, Steffen Mohr und Domenico Müllensiefen. Veranstalter: Freie Literaturgesellschaft e.V. Eintritt frei.
 
 
Zwickau, 8. November, 18.30 Uhr
Ratsschulbibliothek
Lessingstraße 1
Sachsens dunkle Seiten – Historische Kriminalgeschichten. Lesung mit Dietmar Sehn. Veranstalter: Verein der Freunde der Ratsschulbibliothek Zwickau e.V. Eintritt frei.
 
 
Dommitzsch, 8. November, 19 Uhr
Stadtbibliothek
August-Bebel-Straße 19
Cathrin Möller liest aus ihrem neuen Roman Mordsacker. Veranstalter: Stadtbibliothek Dommitzsch. Eintritt: 10 / 8 Euro.
 
 
Leipzig, 8. November, 19.30 Uhr
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
Barbara Gowdy liest aus Kleine Schwester. Veranstalter: Literaturhaus Leipzig. Eintritt: 4 / 3 Euro.
 
 
Mittweida, 10. November, 19.30 Uhr
Städtisches Gymnasium
Am Schwanenteich 16
Das gabs früher nicht. Lesung mit Bernd-Lutz Lange. Veranstalter: Stadtverwaltung Mittweida, Stadtbibliothek Mittweida. Eintritt: 15 Euro.
 
 
Hoyerswerda, 11. November, 10 Uhr
Hoyerswerdaer Kunstverein
Liselotte-Herrmann-Straße 20
Brigitte Reimann-Spaziergang durch Hoyerswerda. Mit Angela Potowski und Helene Schmidt. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V. Eintritt: 5 / 3 / 1 Euro.
 
 
Joachimsthal, 12. November, 15 Uhr
Lyrikhaus
Glockenstraße 23
Im Märkischen Aufgelesen. Poetische Betrachtungen von Christiane Schulz. Musik: Brigitte Breitkreutz. Veranstalter: Lyrikhaus. Eintritt: 10 Euro.
 
 
Markkleeberg, 14. November, 19.30 Uhr
Rathaus
Rathausplatz 1
Das gabs früher nicht. Lesung mit Bernd-Lutz Lange. Veranstalter: Stadtbibliothek Markkleeberg. Eintritt: 12 / 10 / 8 Euro.
 
 
Meißen, 16. November, 18.30 Uhr
Stadtbibliothek
Kleinmarkt 5
Lesung mit Michael Diemetz aus Splittergruppe Luginsland – verrückte Klettergeschichten aus der DDR. Veranstalter: Stadt Meißen. Eintritt: 5 Euro.
 
 
Hoyerswerda, 17. November, 10 und 19 Uhr
Leon Foucault Gymnasium, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 20 (10 Uhr)
Schloß, Schloßpatz 1 (19 Uhr)
Nicol Ljubic liest aus Meeresstille. Moderation: Mirko Schwanitz. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Projekt Grenzgänger Robert Bosch Stiftung, Schloß Hoyerswerda. Eintritt: 8 / 6 / 1 Euro.
 
 
Dresden, 17. November
Bibliothek Südvorstadt
Nürnberger Straße 28f
Katharina Hartwell liest aus ihrem Roman Der Dieb in der Nacht. Veranstalter: Dresdner Städtische Bibliotheken. Eintritt frei.
 
 
Hoyerswerda, 19. November, 11.15 Uhr
Schloß
Schloßpatz 1
Als wär‘s ein Stück von mir - Lebenserinnerungen von Carl Zuckmayer. Musikalisch-literarische Matinee mit Jost Hasselhorn. Musik: Mario Fritzsche. Veranstalter: Schloß Hoyerswerda, Hoyerswerdaer Kunstverein e.V. Eintritt: 8 / 6 / 1 Euro.
 
 
Dahlen, 20. November, 19 Uhr
Rathaus
Markt 4
Constanze John liest Vierzig Tage Armenien. Veranstalter: Stadtbibliothek Dahlen. Eintritt frei.
 
 
Hoyerswerda, 23. November, 19 Uhr
Schloß
Schloßplatz 1
Gullivers Reisen – Jonathan Swift und sein Roman. Mit Uwe Jordan. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Schloß Hoyerswerda. Eintritt: 5 / 3 / 1.
 
 
Kamenz, 25. November, 19.30 Uhr
Rathaus
Markt 1
Lesekonzert mit Kolja Lessing und Elazar Benyoëtz. Veranstalter: Lessing-Museum Kamenz. Eintritt: 17 / 9 Euro.
 
 
Leipzig, 25. November, 19 Uhr
Antiquariat Central W 33
Georg-Schwarz-Straße 12
Steffen Schleiermacher über seine Komposition zum Hörspiel Nachtgeschwister, provisorisch. Einschließlich Hörbeispielen von Musik und Text. Veranstaltung zum Festival Notenspur. Veranstalter: Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft. Eintritt frei.
 
 
Dresden, 27. November, 19 Uhr
Sächsische Akademie der Künste
Palaisplatz 3
Róža Domašcyna und Andra Schwarz stellen ihre aktuellen Bände in der Reihe Neue Lyrik vor. Moderation: Jayne-Ann Igel, Jan Kuhlbrodt. Veranstalter: Sächsische Akademie der Künste. Eintritt frei.
 
 
Leipzig, 29. November, 18 Uhr
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Mit Fontane über die Friedhöfe am Halleschen Tor in Berlin. Vortrag mit Bildern: Georg Bartsch. Veranstalter: Leipziger Stadtbibliothek, Theodor Fontane Gesellschaft e.V. Eintritt frei.
 
 
Dresden, 29. November, 19 Uhr
Bibliothek Blasewitz
Tolkewitzer Straße 8
Thomas Kunst liest aus Freie Folge. Veranstalter: Dresdner Städtische Bibliotheken. Eintritt frei.
 
 
Dezember
 
 
Borna, 4./11./18. Dezember, jeweils 16 Uhr
Mediothek
Martin-Luther-Platz 9
Frau Holle zu Besuch in der Mediothek – Vorlesegeschichten rund um Winter, Weihnachten und Märchen für alle kleinen Zuhörer. Veranstalter: Mediothek Borna. Eintritt frei.
 
 
Leipzig, 6. Dezember, 18 Uhr
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Festvortrag von Mark Lehmstedt zum Thema Der Aufstieg der Buchstadt Leipzig 1650–1800. Zum 300. Geburtstag von Philipp Erasmus Reich. Veranstalter: Leipziger Bibliophilen-Abend e.V, Leipziger Geschichtsverein, Leipziger Goethe-Gesellschaft, Neuer Leipziger Kunstverein, Leipziger Stadtbibliothek. K. A. zum Eintritt.
 
 
Geithain, 6. Dezember,19 Uhr
Stadtbibliothek,
Leipziger Straße 17
Was gibt’s zu lesen? Leser stellen Bücher vor. Veranstalter: Stadtbibliothek Geithain. Eintritt frei.
 
 
Hoyerswerda, 7. Dezember, 19 Uhr
Schloß
Schloßpatz 1
Billard um halbzehn. Vortrag und Lesung mit Uwe Jordan anlässlich des 100. Geburtstags von Heinrich Böll. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Schloß Hoyerswerda. Eintritt: 5 / 3 / 1 Euro.
 
 
Leipzig, 7. Dezember, 19.30 Uhr
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
Zeitreise vom viktorianischen London in die post-apokalyptische Zukunft. Annelie Wendeberg liest aus ihrem Krimi Der Irische Löwe. Moderation: Sabine Seyfarth. Veranstalter: Freundeskreis Science Fiction e.V. Eintritt: 2 Euro.
 
 
Dresden, 8. Dezember, 19 Uhr
Trinitatis-Kirchruine (gegenüber Gemeindezentrum)
Fiedlerstraße 2
Wir sind frei in allen Dingen … – Frauen am sächsischen Lutherweg. Lesung mit Kerstin Schimmel, Ju Sobing u.a. Veranstalter: Evangelische Akademie Meißen, Gleichstellungsbeauftragte der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Eintritt: Info über Kirchgemeinde.
 
 
Annaberg-Buchholz, 11. Dezember, 10 und 14.30 Uhr
Stadtbibliothek
Klosterstraße 5
Weihnachtsmärchen Die kleine Meerjungfrau. Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren. Mit Bianka Heuser, Theatermanufaktur Dresden. Veranstalter: Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz. Eintritt: 3 Euro (Erwachsene) / 2 Euro (Kinder).
 
 
Geithain, 15. Dezember, 16 Uhr
Stadtbibliothek
Leipziger Straße 17
Nikolausi und andere Geschichten zur Weihnachtszeit. Weihnachtslesung für große Leute. Veranstalter: Stadtbibliothek Geithain. Eintritt frei.
 
 
Tharandt, 21. Dezember, 19.30 Uhr
Buchhandlung Findus
Schillerstraße 1
Heinrich Böll und sein „Irisches Tagebuch“. Ein irischer Abend anlässlich des 100. Geburtstages von Heinrich Böll mit Diana Hebold. Veranstalter: Buchhandlung Findus. Eintritt: 8 Euro.
Sächsischer Literaturrat e.V. | kontakt@saechsischer-literaturrat.de | Seitenanfang