Ausstellungen

Leipzig, bis 7. Januar 2018
Bibliotheca Albertina
Beethovenstraße 6
Geist aus den Klöstern. Buchkultur und intellektuelles Leben in Sachsen bis zur Reformation. Veranstalter: Universitätsbibliothek Leipzig. Eintritt frei.
 
 
Leipzig, bis 3. März 2018
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Fünfzig/Fünfundzwanzig. Wanderausstellung über die illegale Riverboat-Lesung auf dem Leipziger Elsterstausee vor fast 50 Jahren, verknüpft mit einer Präsentation der Zeitschrift „Poesiealbum neu“, deren 25. Ausgabe bevorsteht. Veranstalter: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Leipziger Städtische Bibliotheken. Eintritt frei.
 
 
Hainichen, bis 8. April 2018
Gellert-Museum
Oederaner Straße 10
Das ist der Welt Lauf – Lutherfabeln. Meisterhafte Malerei von Andreas Weißgerber zu Luthers Fabeln. Veranstalter: Gellert-Museum Hainichen. Eintritt: 2 / 1 Euro.
 
 
Leipzig, bis 3. Juni 2018
Deutsche Nationalbibliothek
Deutscher Platz 1
Universal. Reclams Jahrhundertidee - Leipziger 1867 bis 1990. Veranstalter: Deutsches Buch- und Schriftmuseum. k. A. zum Eintritt.

Veranstaltungen

Dezember
 
 
Borna, 18. Dezember, jeweils 16 Uhr
Mediothek
Martin-Luther-Platz 9
Frau Holle zu Besuch in der Mediothek – Vorlesegeschichten rund um Winter, Weihnachten und Märchen für alle kleinen Zuhörer. Veranstalter: Mediothek Borna. Eintritt frei.
 
 
Tharandt, 21. Dezember, 19.30 Uhr
Buchhandlung Findus
Schillerstraße 1
Heinrich Böll und sein „Irisches Tagebuch“. Ein irischer Abend anlässlich des 100. Geburtstages von Heinrich Böll mit Diana Hebold. Veranstalter: Buchhandlung Findus. Eintritt: 8 Euro.
 
 
Veranstaltungshinweise für Januar bis April 2018 folgen in Kürze.
Sächsischer Literaturrat e.V. | kontakt@saechsischer-literaturrat.de | Seitenanfang