Ausschreibungen

Ausschreibung der Zeitschrift „Poesiealbum neu“
_ Beteiligung mit Gedichten in deutscher Sprache am Themenheft „my generation“ (erscheint Herbst 2018)
_ bis zu 3 unveröffentl. Gedichte die sich der Pflanzenwelt, ihrer Schönheit, ihrem Reichtum, ihrem Nutzen oder ihrer Bedrohung widmen (max. je 35 Zeilen)
_ Dotation: Freiexemplar der Zeitschrift, Teilnahme am „Poesiealbum neu-Preis“
Info: www.lyrikgesellschaft.de
Termin: 31.5.2018
Wer? alle deutschsprachigen Autoren
 
 
11. Zwickauer Literaturwettbewerb
_ Kurzgeschichten, Erzählungen (max. 5 Normseiten) oder Gedichte (max. 5 Einzeltexte), unveröffentlicht, zum Thema "Heimat und Fremde"
_ wünschenswert ist ein Bezug zum 900jährigen Stadtjubiläum Zwickaus
_ Dotation: bis zu 3 Geld- und Sachpreise je Sparte (Prosa, Gedichte, Texte von Kindern und Jugendlichen), Veröffentlichung in einer Anthologie
Info: www.fsl-zwickau.de
Termin: 31.5.2018
Wer? Autoren mit Wohnort in Zwickau, Zwickauer Raum, Regierungsbezirk Chemnitz
 
 
Lyrikpreis München 2018
_ auf Deutsch verfasste Gedichte, die max. 7 Leseminuten beanspruchen; Gedichte dürfen noch nicht in einem Buch des Autors veröffentlicht worden sein, wohl aber in Zeitschriften oder Anthologien
_ zwei Vorrunden, bei denen durch eine Jury in einer Abendlesung im Münchner Literaturhaus jeweils 5-6 Autoren für die Finalrunde im Oktober gewählt werden 
_ Dotation: 1 000 Euro; Teilnahmegebühr: 10 Euro
Info: www.lyrikpreis-muenchen.de
Termin: 15.6.2018 und 15.8.2018
Wer? alle Autoren
 
 
Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2018
_Manuskripte und Illustrationen zu unveröffentl. oder im Druck befindlichen Kinder- und Jugendbüchern oder solchen, die seit dem 15. Juni 2017 erschienen sind
_ es muss sich um ein Erstlingswerk im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur handeln
_ Dotation: 8 000 Euro (kann geteilt werden)
Info: www.oldenburg.de
Termin: 15.6.2018
Wer? alle Autoren, Illustratoren, Verlage
 
 
Hommage à la France der Stiftung Brigitte Schubert-Oustry
_ Prosa oder Lyrik in deutscher Sprache oder in einer Übersetzung ins Deutsche
_ Inhalt: Frankreich oder französisch-deutsche Anliegen und Projekte; alle Gebiete der Kultur und des Alltagslebens (kein Kinder- und Jugendbuch)
_ je Autor nur ein Werk
_ Dotation: 1 000 Euro, wird entweder in der Sparte Prosa oder Lyrik vergeben
Info: www.hommage-a-la-france.de
Termin: 30.6.2018
Wer? Autoren, die bereits literarische Texte veröffentlicht haben (kein BoD)
 
 
Peter-Härtling-Preis 2019
_ Prosatexte für ein Kinder- oder Jugendbuch in deutscher Sprache für Leser von 10 bis 15 Jahren (unveröffentl., max. 200 S.), die sich erzählend, unterhaltend, poetisch und phantasievoll an der Wirklichkeit der Kinder oder Jugendlichen orientieren (keine Bilderbuchtexte, Gedichte, ähnliche Kurztexte)
_ Dotation: 3 000 Euro, zzgl. Veröffentlichung des Manuskripts als Buch bei Beltz & Gelberg
Info: www.beltz.de
Termin: 8.7.2018
Wer? alle Autoren
 
 
26. open mike – Wettbewerb für junge Literatur
_ Lyrik oder kurze Prosa (unveröffentl., ca. 15 Min. Lesezeit)
_ Dotation: insg. 7 500 Euro, Einladung zur öffentl. Lesung, Teilnahme an einer Lesereise, Teilnahme an einem Workshop (Februar 2019)
Info: www.haus-fuer-poesie.org
Termin: 10.7.2018
Wer? deutschsprachige Autoren unter 35 Jahren ohne eigenständige literar. Buch-/E-Book-Publikation und Verlagsvertrag
 
 
Poetbewegt – Wettbewerb für junge Literatur
_ Lyrik, Prosa, Kurzdrama unter dem allgemeinen, themenoffenen Motto „Schreibt, was euch bewegt“
_ Dotation: 450 Euro (Gesamtsumme) sowie Bücherpreise, ausgewählte Texte der Finalisten werden im Literaturmagazin „poet“ (poetenladen) veröffentlicht, Hauptpreisträger (inkl. Lektorat) sowie zwei weitere Texte werden im poetenladen online veröffentlicht
Info: www.poetbewegt.de
Termin: 15.7.2018
Wer? Autoren im Alter von 15-27 Jahren aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg
 
 
Josef Guggenmos-Preis für Kinderlyrik 2018
_ ausgezeichnet wird ein einzelnes Werk mit Gedichten für Kinder und Jugendliche sowie Bilderbücher, denen ein Kindergedicht zugrunde liegt; auch Übersetzungen aus anderen Sprachen oder Werkausgaben
_ Dotation: 3 000 Euro
Info: www.akademie-kjl.de
Termin: 31.7.2018
Wer? Verlage und Autoren mit Büchern der Erscheinungsjahrgänge 2017 oder 2018 sowie mit unveröffentl. Manuskripten
 
 
Projektförderung durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen/1. Halbjahr 2019
_ nach Förderrichtlinie, mit Antragsformular
Info: www.kdfs.de
Termin: 1.9.2018
Wer? Personen/Institutionen mit (Wohn-)Sitz in Sachsen
 
 
Ausschreibung der Zeitschrift „Poesiealbum neu
_ Beteiligung mit Gedichten in deutscher Sprache am Themenheft „Musik“ (Nr. 27, erscheint Frühjahr 2019)
_ bis zu 3 unveröffentl. Gedichte, die sich dem Glücksbegriff widmen (max. je 35 Zeilen)
_ Dotation: Freiexemplar der Zeitschrift, Teilnahme am „Poesiealbum neu“-Preis
Info: www.lyrikgesellschaft.de
Termin: 31.10.2018
Wer? alle deutschsprachigen Autoren
 

Stipendien

Residenz für das Kunst- und Kulturfestival Begehungen in Chemnitz
_ keine thematischen Vorgaben, jede literarische Form, max. 15 Seiten Textprobe
_ Ziel der Residenz ist das Verfassen eines oder mehrerer literarischer Texte, die eine Auseinandersetzung mit dem Festival-Thema ("Jenseits von Beeten") und/oder insbesondere dem Ort unserer Ausstellung aufweisen
Dotation: vierwöchiger Aufenthalt in Chemnitz (Anfang bis Ende Juli 2018), zzgl. 1 000 Euro, Reisekosten, Sachmittel, Veröffentlichung im Katalog
Info: www.begehungen-chemnitz.de
Termin: 31.5.2018
Wer?  alle Autoren
 
 
Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds e.V.
_ Förderung eines literarisch hochrangigen Projekts
_ Manuskriptprobe (20 Seiten) und Projektexposé (keine Sach-, Kunst-, Drehbücher, Biografien oder Graphic Novels)
Info: www.deutscher-literaturfonds.de
Termin: 31.5.2018
Wer? Autoren mit mind. 1 eigenen Publikation (kein Zuschuss- oder Eigenverlag)
 
 
Künstlerhaus Edenkoben 2019
_ Vergabe von bis zu sieben Stipendien für Autoren und Übersetzer jährlich
_ einzureichen sind mind. 3 max. 6 Texte (veröffentlicht oder unveröffentlicht, max. 20 Seiten)
_ Dotation: kostenloser Aufenthalt im Künstlerhaus Edenkoben (2 oder 5 Monate) zzgl. 1 200 Euro monatl. und Reisekosten
Info: www.kuenstlerhaus-edenkoben.de
Termin: 31.5.2018
Wer? alle Autoren mit mind. 1 eigenständigen Publikation
 
 
Autorenwerkstatt Prosa 2018 des LCB
_ Ziel der Werkstatt ist es, jüngere deutschsprachige Autoren zu entdecken und zu fördern
_ Prosatexte in jeder Form (Roman, Erzählung, Novelle, Kurzprosa; 30 S.; Exposé)
_ Dotation: 1 500 Euro für Anreise und Unterkunft zu den Werkstattterminen (21. bis 23. September, 6. bis 8. Oktober, 16. bis 18. November, 14. bis 16. Dezember)
Info: www.lcb.de
Termin: 31.5.2018
Wer? jüngere deutschsprachige Autoren ohne eigenständige Buchpublikation
 
 
Residenzprogramm für Künstler und Autoren am Goethe-Institut Thessaloniki
_ einzureichen ist ein künstlerisches Projekt bzw. ein Recherchevorhaben in Leipzigs Partnerstadt Thessaloniki, max. 3 Textproben
_ Dotation: sechswöchiger Aufenthalt in Thessaloniki zzgl. Tagegeld und Reisekosten
Info: www.editonline.de
Termin: 10.6.2018
Wer? in Leipzig lebende Künstler und Autoren
 
 
Prager Literaturstipendium 2018
_ Belletristik, Erzählung, Lyrik, Prosa, Kurzprosa, Roman
_ Residenzpflicht, Lesung im Prager Literaturhaus, Verfassen eines Blogs während des Aufenthalts
_ Dotation: vierwöchiger Aufenthalt in Prag (1.-31.9.2018), Unterkunft zzgl. 1 000 Euro
Info: www.literaturhaus-bremen.de
Termin: 15.6.2018
Wer? alle Autoren aus Deutschland über 18 Jahren mit mind. einer eigenständigen Publikation
 
 
poet in residence – das lyrik-stipendium in dresden 2019
_ Lyrik (3 Textproben)
_ Dotation: freie Unterkunft im Gästehaus des Kultur-Hauses Loschwitz (Januar bis März 2019), zzgl. 900 Euro mtl., Veröffentl. des Manuskripts in einer bibliophilen Ausgabe (Schriftenreihe der jährlichen Stipendiaten) und dessen öffent. Präsentation (Lesung)
Info: www.poet-in-dresden.de
Termin: 30.6.2018
Wer? deutschsprachige Autoren mit Werkschwerpunkt Lyrik und mind. einer eigenständigen Veröffentlichung und Hauptwohnsitz in Deutschland
 
 
Stipendien der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen im Bereich Literatur für 2019
_ Förderung junger Talente und hervorragender künstlerischer Einzelleistungen; insbesondere zur Ermöglichung der Arbeit an neuen Vorhaben
_ mit Antragformular, Projektexposé
Info: www.kdfs.de
            „Auswärtsspiel“ in Polen, Ungarn, der Slowakei und im Prager Literaturhaus
            deutschsprachiger Autoren
            _ Dotation: 1 100 Euro mtl. (2 Monate), zzgl. Logis, Reisekosten
            Arbeitsstipendium in Sachsen
            _ Dotation: je nach Förderzeitraum 3 300 / 6 6 00 / 13 200 Euro
Termin: 1.7.2018
Wer? Autoren, mit Hauptwohnsitz/Schaffensmittelpunkte in Sachsen
 
  
Stipendium im Stuttgarter Schriftstellerhaus 2019
_ vergeben werden drei dreimonatige Aufenthaltsstipendien
_ Lyrik, Prosa; 10-20 Gedichte bzw. für 10-20 Seiten Prosatext
_ Dotation: Aufenthalt im Schriftstellerhaus zzgl. 4 000 Euro
Info: www.stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Termin: 15.8.2018
Wer? alle Autoren mit mind. einer Veröffentlichung in einem Publikumsverlag

3 Termine jährlich

Projektförderung durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
_ Projekte mit überregionaler, landesweiter, internationaler Wirksamkeit und nach Förderrichtlinie, mit Antragsformular
_ Förderung der „freien Entfaltung von Kunst und Kultur, insbesondere durch die Entwicklung neuer künstlerischer Ausdrucksformen, die nachhaltige Vermittlung von Kunst und Kultur, die Förderung des künstlerischen Nachwuchses, die Pflege des kulturellen Erbes sowie die grenzüberschreitende kulturelle Zusammenarbeit“
Info: www.kdfs.de
Termin: jährlich am 1.3. und am 1.9.
Wer? Personen/Institutionen mit (Wohn-)Sitz in Sachsen

 

Grenzgänger - Robert Bosch Stiftung
_ literar. und essayistische Prosa, Fototextbände, Kinder- und Jugendbücher, Drehbücher, Hörfunkbeiträge über Mittel-, Ost- und Südeuropa sowie Nordafrika
_ Unterstützung von Recherchereisen nach oder Veröffentlichungen über Mittel-, Ost- und Südeuropa
_ Dotation: Recherchestipendien von 2 000 bis 10 000 Euro (für Reise, Unterkunft, Lebenshaltung, Visa, Dolmetscher)
Info: www.bosch-stiftung.de/grenzgaenger; www.lcb.de/grenzgaenger
Termin: jährlich am 30.4. und am 31.10.
Wer? Newcomer oder renommierte Autoren mit der Interessenserklärung von einem Verlag / Sender, einer Agentur / Produktionsfirma im deutschsprachigen Raum

 

Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds e.V.
_ Manuskriptprobe (20 Seiten) und Projektexposé (keine Sach-, Kunst-, Drehbücher oder Biografien)
_ Dotation: max. 2 000 Euro mtl. für max. 1 Jahr
Info: http://www.deutscher-literaturfonds.de/
Termin: jährlich am 31.5. und am 30.11.
Wer? Autoren mit mind. 1 eigenen Publikation (kein Zuschuss- oder Eigenverlag)

Sächsischer Literaturrat e.V. | kontakt@saechsischer-literaturrat.de | Seitenanfang